Donnerstag 16.03.23 2023

18.30

8. Europäischer Salon

Ein Amerikaner in … Unkel!

Seit Mai ist Scott Krause Leiter des Willy-Brandt-Forums am Marktplatz. Zuvor hat er an mehreren deutschen und amerikanischen Universitäten geforscht – mit Schwerpunkt Zeitgeschichte und Transatlantische Beziehungen – und war als Ausstellungskurator tätig. Seine 2021 veröffentlichte Doktorarbeit befasst sich mit der Rolle der aus den USA zurückgekehrten Emigranten in der Berliner SPD und ihrer Bedeutung für die Westpolitik der Partei.

Nach acht Monaten am neuen Arbeitsplatz fragen wir den jungen Wissenschaftler nach seinen ersten Eindrücken vom Rheinland, nach der „intellektuellen WG“ mit der Bürgerstiftung Unkel unter demselben Dach, nach seinen Plänen für die Dauerausstellung und nach seiner aktuellen Forschung. Im zweiten Teil des Abends wird Krause sein Buch vorstellen. Danach gibt es wie immer die Möglichkeit zu Fragen und – bei Wein und Häppchen – Gelegenheit zum informellen Austausch mit dem Unkeler Neubürger.

Eintritt 10 € inklusive Snacks und Getränke
Einlass 18. 00